Ein achtsamer Jahresausklang und ein Geschenk für dich

Montags-Impuls_Jahresausklang

Was gewinnst du, wenn du langsamer, tiefer und näher lebst?

Diese Frage hat meine liebe Purpose-Kollegin Julia Peters in ihrem Podcast #neuestärke gestellt. Seitdem kreist sie durch meinen Kopf und berührt mein Herz.

Diese Qualitäten sind das Gegenteil von dem Takt, der große Teile unserer Gesellschaft beherrscht: Höher – schneller – weiter!

Das Jahr 2020

Meine letzten 12 Monate hatten bereits Züge dieser Qualitäten:

Langsamer, weil ich im März und Juli abrupt ausgebremst wurde, zum einem durch das große C, das uns alle betroffen hat. Zum anderen durch den plötzlichen Tod eines sehr engen Freundes.

Tiefer, weil dieses Jahr emotional tief ging und ich meinen Gefühlen mehr Raum gegeben habe, nicht nur privat, sondern auch im beruflichen Kontext: “Arbeit geht anders – mit Gefühl” … steht auf meiner Jahrescollage. Damit erfahre ich eine ganz andere Qualität in meiner Arbeit und im Miteinander.

Näher, weil ich den liebsten Menschen in meinem Leben und mir selbst näher gekommen bin, auch aufgrund der Tatsache, dass ich nicht weit weg konnte. Wir sind uns als Familie gerade sehr nah. Wir sind in unserem Zuhause nochmal ganz anders angekommen. Nie zuvor war mein Bewegungsradius so eingeschränkt. Gleichzeitig bin ich den Menschen, die mich stärken, doch deutschlandweit verstreut sind, virtuell näher gekommen.

Momentan steht wieder ein Lockdown bevor.
Ich kann nicht sagen, dass ich dem zutiefst entspannt entgegen blicke.
Mich stimmt das traurig und nachdenklich.
Was in den letzten Jahres selbstverständlich erschien, ist es nicht mehr.

Persönlich frage ich mich, warum braucht es erst die Ereignisse im Außen, um mich für die Qualitäten zu öffnen: Langsamer, tiefer und näher.

Wenn ich offen und ehrlich in mich hinein spüre, dann treibt mich eine innere Angst an:
Die Angst bedeutungslos zu sein.
Mein wertvolles Leben zu verschwenden.
Nicht genug zu tun.

Um mich voll und ganz darauf einzulassen, habe ich diese Angst in die Einstiegsfrage integriert:
Warum gewinnt mein Leben an Bedeutung, wenn ich es langsamer, tiefer und näher lebe?

Persönliche Jahresbilanz

Ich habe genug getan in diesem Jahr.
Erstaunlich viel Neues ist entstanden.
Doch die letzten 12 Monate waren auch eine Berg- und Talfahrt.

Weil 2020 so intensiv war, nehme ich mir in diesem Jahr 4 Wochen Zeit zum Regenerieren.
Für den Jahresausklang schenke ich mir ein Online Yoga & Coaching Retreat mit Salty Elephants (Werbung ohne Auftrag).

Wie jedes Jahr möchte ich auch dich einladen, dir Zeit zu nehmen, um die vergangenen 12 Monate zu reflektieren, 2020 erscheint mir das wichtiger denn je.

Dafür habe ich dir gemeinsam mit Nicole von rothaupt design einen Fahrplan gestaltet.
Du kannst dir deine Persönliche Jahresbilanz 2020 hier downloaden.
Das ist mein kleines Dankeschön für deine Leser*innentreue.
Ohne dich hätte ich keine 206 Montags-Impulse geschrieben, erst recht kein Buch.

Zum Ausfüllen deiner Persönlichen Jahresbilanz gönne dir eine Mußestunde. Nimm’ dir Zeit für dich und mache es dir gemütlich – je nach persönlichem Wohlempfinden mit deinem Lieblingsgetränk und deiner Lieblings-Playlist. Mir helfen auch Fotos der letzten 12 Monate, um Erinnerungen wach zu rufen.

Vielleicht hast du Lust den Jahresrückblick gemeinsam mit Freunden oder deiner Partnerin*deinem Partner auszufüllen. Du kannst den Link zum Download gern teilen.
Sharing is caring!

Egal ob das Jahr 2020 in deinen Augen erstaunlich gut, naja oder auch richtig herausfordernd  war – es ist definitiv einzigartig. Lebenszeit, die sich nicht zurück drehen, doch “verwerten” lässt. Alle Erfahrungen, die guten wie die schlechten – sind wertvoll, um die Liebe, Stärke und besonderen Qualitäten hervorzulocken, die (sich) in dir (ver-)stecken.

Ich wünsche dir einen achtsamen Jahresausklang,
Katja

Ab 11. Januar 2021 gibt es neue Impulse. Wenn du in der Zwischenzeit nicht darauf verzichten möchtest, lege ich dir mein neues Buch ans Herz. Dazu schreibt eine Leserin bei Buch7:

Ich habe dieses Buch “BLIND” bestellt. Ich wusste bei der Bestellung nicht genau was mich inhaltlich erwartet, umso größer war der Überraschungseffekt als ich das Buch dann endlich in den Händen hielt.

Der Anfang des Buches hat mich sofort mitgerissen. Zum Start in ein neues Jahr mit einem Wegbegleiter zu starten, hat mich super neugierig gemacht. Das Wissen darüber, dass dieses Buch nicht nur gelesen wird und im Anschluss im Bücherregal verschwindet, sondern EIN ganzes Jahr an meiner Seite ist, hinterlässt ein Glücksgefühl bei mir.

Dieser kleine Wegbegleiter macht mir so viel Spaß, ich bin jede Woche voller Vorfreude auf die neue Woche, weil ich dann endlich neue Impulse von Katja bearbeiten darf. Die super passenden Zitate runden jedes Kapitel ab, eine wirkliche FREUDE.

Mein neues Buch ist da: Ein Mutmacher!

52 Denkanstöße und Mutmacher für herausfordernde Zeiten.

eBook Cover_ Montags-Impulse_2

Wir alle erleben herausfordernde Zeiten – individuell und kollektiv. Mit diesen Montags-Impulsen möchte ich dich einladen, diesen Zeiten mit Vertrauen und Mut zu begegnen.

Die Denkanstöße und Übungen können dir neue Blickwinkel und Möglichkeiten eröffnen, um deinen Weg über die Berge und durch die Täler des Wandels zu gestalten; dich bestärken dein Selbst für ein besseres Miteinander zu entfalten.Buch7

Bei Buch7 bestellen

Schreibe einen Kommentar