Zeit für die Liebe … Miteinander und füreinander auf der Reise

Montags-Impuls_ Liebe

Mein Jahr 2020 steht unter dem großen Motto: Liebe!

Was mich in den letzten Wochen und Monaten besonders getragen hat, sind die liebevollen Beziehungen in meinem Leben.

Heute zelebrieren Patrick und ich unseren 15. Jahrestag und 7. Hochzeitstag.
Dafür haben wir uns (nur zu zweit – ohne Kind und Hund) für zwei Tage in ein Tiny House eingenistet.

Wenig Ablenkung, viel Zeit für uns … diesen besonderen Tag und unsere Verbindung.

Raus aus den Alltag.
Andere Bilder.
Neues entdecken und ausprobieren. .

Zweisamkeit auf kleinem, minimalistischen Raum.
Mitten in der Natur.

Lange Spaziergänge und Radtouren.
Den Blick ins Grüne schweifen lassen.
Lagerfeuerromantik.

Sich einander zuwenden.
Uns alle Aufmerksamkeit schenken.
Intensiv connecten.
Teilen was uns berührt und bewegt.
Vertrauten und Neues aneinander (wieder-)entdecken.

Einen ganzen Vormittag im Bett liegen bleiben.
Träumen.
Ideen für neue Abenteuer schmieden.
Sterne gucken.

Den Tag zelebrieren.
Dankbarkeit spüren.

“Eine Beziehung ist kein Parkplatz.
Wir sind auf der Reise.”
(Unbekannt)

Es sind diese Zweisamkeit-Auszeiten und auch das Connecting im Alltag, die uns auf dieser Reise innehalten lassen, tiefer verbinden und weitertragen.

Danke Paddy für diese 15 Jahre und für Mika.
Ich liebe dich, und erfahre Jahr für Jahr mehr, was das wirklich bedeutet.

Ich wünsche dir, dass du dir Zeit für die Liebe nimmst,
Katja

P.S. Ein großes Dankeschön auch an Oma, Opa, Moni und Angela, die uns diesen Tag ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar