Weichen stellen: Die EINE Sache, die du HEUTE tun kannst …

Montags-Impuls_ Die eine Sache

Willkommen im Dezember, in der Advents- und Vorweihnachtszeit.

Das Jahr neigt sich dem Ende

Überall herrscht Geschäftigkeit.
Wir schmücken die Wohnung, backen Plätzchen, treffen uns auf Weihnachtsmärkten, kaufen Geschenke und stimmen uns auf das Weihnachtsfest ein.

Überall heißt es: „Keine Zeit„.
Nicht nur in Vorbereitung auf Weihnachten, sondern auch auf der Arbeit gibt es noch soviel zu erledigen.

Um dem vorzubeugen, habe ich bereits im November eine „Inventur“ gemacht:
Einiges sein gelassen oder auf das kommende Jahr verschoben.
Zeit für das Wesentliche gewonnen.

Ich habe mir eine Frage gestellt und möchte dich einladen, diese Frage heute für dich zu beantworten:

Stelle die Weichen für 2018

Was ist die EINE Sache, die du noch in diesem Jahr tun kannst, …

… um das Jahr 2017 wertschätzend abzuschließen?
… um Altlasten loszulassen?
… um neue Impulse für das neue Jahr zu setzen?
… um bestärkt, frei und unbeschwert in das Jahr 2018 zu starten?

Klar, du hast jede Menge Sachen auf deiner Agenda bis zum Jahresende stehen.
UND: Was wäre die EINE Sache, die einen echten Unterschied macht?

Halte inne und frage dich:

  • Was tut mir nicht gut und möchte ich mit diesem Jahr beenden?
  • Wem möchte ich noch etwas Wichtiges sagen?
  • Welches Vorhaben kann ich anstoßen und auf den Weg bringen?
  • Welcher kleine Schritt bringt mich schon jetzt ein Stückchen weiter auf dem Weg zu einem langgehegten Wunsch oder Traum?
  • Was würde mich stolz machen, wenn ich am Silvesterabend auf mein Jahr 2017 zurückblicke?

Vertraue auf deinen ersten Impuls, den ersten Gedanken, das erste Bild, das dir durch den Kopf schießt.

Leg‘ los.
Jetzt.
Heute.
Keine Ausreden mehr.

Beginne mit dem Notwendigen,
dann tue das Mögliche
und plötzlich wirst du das Unmögliche tun.“

Franz von Assisi

In einem Jahr wirst du dankbar sein, dass du HEUTE angefangen hast.

Ich wünsche dir, dass du in dieser Woche diesen kleinen Schritt dir zuliebe gehst,
Katja

P.S. Im besten Sinne …

Bald ist Weihnachten! Möchtest du mein Buch, die Montags-Impulse, einem Lieblingsmenschen schenken? Mein Verlag hat mich daran erinnert, dass sich die Auslieferung in der Vorweihnachtszeit verzögern kann. Daher sicher dir bis 11. Dezember ein Exemplar und erhalte das Buch rechtzeitig zum Verschenken. So kannst du dem Weihnachtsfest ganz entspannt und voller Vorfreude entgegensehen.

Wenn du das Buch signiert verschenken möchtest, schreibe mir eine Nachricht bis zum 15. Dezember.

Hältst du das Buch bereits in deinen Händen?
Ich wäre dir unendlich dankbar, wenn du mir diese Woche eine Rezension bei Amazon schreibst und ein Foto mit deinem Montags-Impuls-Moment schickst oder auf Facebook bzw. Instagram (#montagsimpulse) teilst.

Als Dankeschön für dein Foto verlose ich drei signierte Bücher zum Verschenken.

Zu guter letzt freue ich mich, wenn wir das Jahr 2017 beim Montags-Impuls-Abend am 18. Dezember gemeinsam weihnachtlich ausklingen lassen.

1 Kommentare

  1. Pingback: Ziele erreichen: Worauf willst du stolz sein?

Schreibe einen Kommentar