Deine Überlebensstrategie: Nein sagen

Montags-Impuls_ Nein sagen

Wir sind mitten im November.

Die Tage werden kürzer.
Die Sonne scheint seltener.
Die Temperaturen sinken spürbar.
Die Laubbäume werfen ihre Blätter ab.
Viele Tieren fallen bald in den Winterschlaf.

Das ist lebensnotwendig, um die kalte Jahreszeit zu überstehen.

Wir Menschen sind ein Teil der Natur.
Daher ist es natürlich, wenn du dich momentan müde und antriebslos fühlst.
Wenn dir das, was du sonst „mit links“ erledigst, gerade zuviel wird.
Wenn dein Körper dich ausbremst.

Diese Zeit dient dir dazu, dich auf das Wesentliche zu besinnen.

Das Zauberwort heißt „Nein“

Als geborener „Zwilling“ bin ich gern und viel unterwegs und in Aktion.
Ich liebe es an verschiedenen Aufgaben und Projekten parallel zu arbeiten.
Auf verschiedenen Hochzeiten zu tanzen.
Neues auszuprobieren und zu lernen.
Schnell und begeistert „Ja“ zu sagen.

Doch es gibt Momente und Ereignisse, die bringen mich abrupt dazu innezuhalten.
Kritisch zu hinterfragen, was JETZT wirklich wichtig und notwendig ist.

Diese Woche war genau das dran.

Ein liebevolles „Nein“ zum anderen,
ist ein ehrliches „Ja“ in Liebe zu dir selbst.

Lass – Los

Die Bäume lassen ihre Blätter fallen, um ihre „Basis“ zu schützen und zu stärken.

Was lässt du in dieser Woche los, um achtsam und wertschätzend mit deinen Ressourcen umzugehen?
Um deine Energie auf das Wesentliche zu konzentrieren?
Um dich zu stärken?

„Wer loslässt, hat zwei Hände frei.“
Master Han Shan

Nimm‘ dir heute die Zeit und halte inne.
Schließe die Augen und atme tief ein und aus.
Erlaube dir innerlich loszulassen.
Einatmen „Lass'“ – ausatmen „Los“.
Wiederhole dieses Mantra bei jedem Ein- und Ausatmen.
Lass … Los … Lass … Los … Lass … Los …

Und dann betrachte dein Leben im Hier und Jetzt.
Deinen Ausgangspunkt für die kommenden Tage, Wochen und Monate.
Wozu hast du ein inneres, stimmiges „Ja“?
Wofür möchtest du deine (kostbare) Energie in dieser Zeit einsetzen?
Was ist JETZT wirklich dran?

Einiges habe ich nach meiner Inventur losgelassen, abgesagt oder auf nächstes Jahr verschoben.
Dabei ist ein klarer, kraftvoller Fokus entstanden.
Ich habe mich auf meine Intention für das Jahr 2017 besonnen:

Die Montags-Impulse wachsen lassen. 

Vertraue auch du auf deine inneren Impulse.
Dein Herz und deine Intuition wissen, was für dich und deinen Weg wirklich wesentlich ist.

Ich wünsche dir in dieser Woche ein stimmiges „Ja“,
Katja

P.S. Am 20. November findet der nächste Impuls-Abend statt.
Ich freue mich, dich an diesem Abend wieder zu sehen oder persönlich kennenzulernen.

1 Kommentare

  1. Pingback: Selbstvertrauen. Ein kleines Trainingsprogramm

Schreibe einen Kommentar